Vielleicht haben Sie schon lange den Wunsch, Ihre Lebensgeschichte aufzuschreiben.

Aber wie anfangen und wie die Fülle der Erinnerungen ordnen? Das kann wie ein riesiger Berg erscheinen!

Dann kommen Sie mit nach Usedom, in die Toskana oder ins Kloster, an ideale Orte zum konzentrierten Schreiben und Entspannen.

Hier geraten Sie in Schreibfluss! Sie erhalten professionelle Unterstützung und treffen Gleichgesinnte.

Im Kurs Autobiographisches Schreiben verbinde ich Biographiearbeit (siehe meine Website unter Biographieberatung) mit Methoden der Gestalttherapie und des kreativen Schreibens. Sie erhalten Impulse und Handwerkszeug, um aus Ihren Erinnerungen und Erfahrungen eine lebendige Erzählung zu machen, die auch andere gern lesen. Kreative Schreibmethoden wecken Ihre Schreiblust und helfen bei Textaufbau und Stil. Meditation, Entspannungs- und Kreativitätsübungen erleichtern Ihnen den Zugang zu Ihren Erinnerungen und schöpferischen Quellen.

Seminarinhalte sind:

  • Schlüsselerinnerungen und Kerngeschichten mit kreativen Schreibmethoden sammeln. Ordnen und Deuten der Geschichten nach Lebensthemen, um die roten Fäden zu finden.
  • Verdichten und Gestalten: literarische Darstellungsformen und Dramatisierung (Plot, Spannungsbogen, Konflikte und Charaktere, innere Monologe und Dialoge, Pointe).
  • Grundlagen der Manuskriptbearbeitung

Die Schwerpunkte des Seminars werden auf die Interessen und Schreiberfahrungen der Teilnehmer abgestimmt, die ich vorab in einem persönlichen Gespräch kennen lerne.

Kurszeiten: Am An- und Abreisetag 2,5 Stunden

An den vier Kurstagen jeweils vormittags und nachmittags 2,5 Stunden; bei Bedarf 1 Stunde Einzelberatung.

 

Seminarleitung, Anmeldung und Information:

Dr. Inka Postrach
Tel: 040-87 88 05 87

 

Villa Dorothea in Heringsdorf auf Usedom


Unsere Seminarräume befinden sich in dieser Villa. Die vorgeschlagene Unterbringung ist im Kopfbereich dieser Seite dargestellt. Beide Gebäude liegen nur ca. 50 Meter voneinander entfernt.

Ort:

Die Lage unserer Seminarräume finden Sie auf dem Kartenmaterial von Google Maps

Ablauf:

  • Vormittags von 10.00 bis 12.30 Uhr erhalten Sie Anregungen in der Gruppe.
  • Nachmittags von 14.30 bis 16.00 Uhr arbeiten Sie individuell an Ihren Texten und werden auf Wunsch in Einzelberatung dabei unterstützt.
  • von 16.00 bis 18.00 Uhr erhalten Sie Feedback auf Ihre Texte in der Gruppe.

Es gilt eine abweichende Anfangszeit am ersten und eine abweichende Endezeit am letzten Kurstag. 

Termine:

17.09. bis 22.09.2016

17.06. bis 23.06.2017

Kosten:

Seminar: 450,- Euro
Übernachtung 40,- Euro pro Tag

Unterbringungsmöglichkeiten:

In Haus Hedwig wohnen Sie zwei Gehminuten vom Strand in stilvollen Appartements. Diese Wohnanlage liegt außerdem unmittelbar neben dem Gebäude, in dem der Schreibkurs abgehalten wird. Weitere Informationen zum Haus Hedwig finden Sie auf dessen Homepage: www.villa-dorothea.de

Weiterlesen: Villa Dorothea, Heringsdorf auf Usedom

 

Villa Palagione

Die Villa Palagione ist ein interkultureller Begegnungs- und Veranstaltungsort inmitten einer herrlichen toskanischen Landschaft, sieben Kilometer von Volterra entfernt. Ein idealer Ort, um biographisches Schreiben mit Erholung und Kultur zu verbinden.

Wir wohnen und arbeiten in den herrschaftlichen Räumen und dem weitläufigen Garten der 400 Jahre alten Medici-Villa. Ein italienisch-deutsches Team sorgt für eine niveauvolle, herzliche Atmosphäre und eine sehr gute italienische Küche.

Näheres zum Ort: www.villa-palagione.com

Termin: 13.05. bis 20.05.2017

Kurszeiten: An- und Abreisetag: 2,5 Stunden Kurs, vier Tage 2 x 2,5 Stunden Kurs

1 Stunde Einzelberatung

Ein gemeinsamer Ausflug an einem kursfreien Tag

Kursgebühren: 450 Euro, inklusive einer Stunde Einzelberatung

Teilnehmerzahl: mindestens vier, maximal sechs Personen

Ich biete für jeden der Lust hat, kostenfrei täglich eine Stunde Yoga an.

Weiterlesen: Villa Palagione, Toskana

 

Kloster Imshausen

Das Kloster Imshausen liegt ruhig und malerisch im hessischen Bergland.

Im Seminarraum „Oase, am Brunnen im Hof, am Seerosenteich, im Garten oder in der

Scheunenkirche finden Sie einladende Plätze zum Nachdenken und Schreiben.

Sie wohnen in Einzelzimmern und werden mit Bioprodukten aus dem Klostergarten verköstigt.

www.kommunitaet-imshausen.de

Kursgebühr: 100 €

Unterkunft und Vollverpflegung pro Tag 35 €

Ich biete für jeden der Lust hat, kostenfrei täglich eine Stunde Yoga an.

Weiterlesen: Kloster Imshausen, Hessisches Bergland